Das Palmarosa-Gras duftet süß wie Rosen. Es eignet sich wunderbar für Tees und Potpourris. Das daraus gewonnene ätherische Öl wird in großen Mengen in Parfümen, Kosmetikprodukten und Seifen verwendet. Palmarosa-Gras ist sehr wärmebedürftig und sollte nicht unter 15 Grad Celsius gehalten werden.

Kräuterwuchs: aufrecht bis überhängend, Höhe: 40 bis 70 cm

Blüte- und Blütezeit: rötlichgrün im August und September

Standort: sonnig

Boden: durchlässig, Feuchte: frisch bis feucht

Frosthärte: frostempfindlich

Kräuterernte: Blätter

Optimaler Erntezeitpunkt: Blätter ganzjährig

Aroma und Geschmack: süß-rosenartig

Kräuterverwendung: Zutat für exotische Kräutertees, Duftpotpourris und Schlafkissen