Ideal für die südost-asisatische Küche, wie z.B. thailändische Suppe mit Koskosmilch. Die hat ein frisches und fruchtiges Aroma mit wenig Mentholgehalt. Obwohl sie aus Thailand kommt, ist sie dennoch winterhart.

Kräuterwuchs: aufrecht, breitwachsend, Höhe: 50 bis 60 cm

Blüte- und Blütezeit: hellviolett von Juli bis September

Standort: sonnig bis halbschattig

Boden: sandig-humos, Feuchte: frisch bis feucht

Frosthärte: frostempfindlich

Aroma und Geschmack: süßlich-minzig