Die Zweige des weißblühenden Rosmarins sind dicht mit den kurzen nadelähnlichen Blättern besetzt. Diese Sorte wächst nur langsam.

Kräuterwuchs: aufrecht buschig, Höhe: 100 bis 150 cm

Blüte- und Blütezeit: weiß im Mai bis Juni

Standort: sonnig

Boden: durchlässig, Feuchte: trocken bis frisch

Frosthärte: frostempfindlich