Das Zitronella-Gras ist eng verwandt mit dem Lemonengras. Es ist im Aroma etwas schärfer und süßlicher, wird aber in der Küche genauso verwendet. Nicht bewiesen ist die ihm nachgesagte Wirkung gegen Mücken und andere Insekten. Es kommt häufig in der Parfümherstllung zum Einsatz.

Kräuterwuchs: aufrecht bis überhängend, Höhe: 80 bis 120 cm

Blüte- und Blütezeit: rötlichgrün im August und September

Standort: sonnig

Boden: durchlässig, Feuchte: frisch bis feucht

Frosthärte: frostempfindlich

Kräuterernte: Blätter

Optimaler Erntezeitpunkt: Blätter ganzjährig

Aroma und Geschmack: stark zitronig

Kräuterverwendung: Küchenkraut für frische Speisen, Kräutertee, Duftpotpourris