Der Steinquendel ist eine seltene Pflanze für Kräutergärten und Steingärten. Die Blätter und Blüten des Steinquendels eignen sich besonders für Kräuterteemischungen. Das würzige Aroma erinnert an Thymian.

Kräuterwuchs: niederliegend, horstbildend, Höhe: 20 bis 25 cm

Blüte- und Blütezeit: magentarot von Juni bis Juli

Standort: sonnig

Boden: durchlässig, Feuchte: mäßig trocken bis frisch

Frosthärte: voll frosthart

Kräuterernte: frisches Kraut

Optimaler Erntezeitpunkt: frisches Kraut von Mai bis Juni

Aroma und Geschmack: aromatisch, thymianählich

Kräuterverwendung: für Fleisch- und Gemüsespeisen, Kräutertee