Mit ihren hellbau-rosa Blütenhüllblättern eine der schönsten Salviaarten fürs Freiland. Dies bleiben auch nachdem die Pflanze verblüht ist noch monatelang erhalten und verleihen der Pflanze ein schillerndes Aussehen. Die Blütenblätter haben einen herb frischen Duft und eignen sich sehr gut für Potpourris als Fixativ.

Kräuterwuchs: aufrecht buschig, horstbildend, Höhe: 60 bis 150 cm

Blüte- und Blütezeit: weiß im Juni und Juli

Standort: sonnig

Boden: durchlässig, Feuchte: frisch

Frosthärte: voll frosthart