Noch vor einigen Jahren war es schwierig, gute Kräuterpflanzen zu finden. Es gab wenig spezialisierte Gärtnereien, die eine entsprechende Kräuterauswahl vorweisen konnten. Heute findet man Kräuter auch im Gartencenter oder Discounter. Kräuterpflanze ist jedoch nicht gleich Kräuterpflanzen.

Kräuter kaufen in der Gärtnerei

Die spezialisierte Gärtnereien ist wohl die beste Option für den Kräuterkauf. Hier finden Sie auch Fachleute, die ausreichend beraten können und Tipps über die weitere Pflege geben können. Auch kann man vertrauen, dass die Pflanzen richtig benannt und eine gute Qualität besitzen.

Kräuter kaufen im Discounter

Viele Handelsketten haben den Kräutertrend für sich entdeckt. Als Durchlaufware bieten sie ein überschaubares Sortiment an Kräuterpflanzen an. So schön diese aufgedüngten Pflanzen auch aussehen, sollte man sich von der Optik nicht täuschen lassen. Hierbei handelt es sich in den meisten Fällen um industrielle Massenware, die nicht sonderlich robust ist. Schlimmer noch als die Qualität ist die Tatsache, dass Pflanzen falsch benannt und damit falsch verkauft werden. Kaufen Sie die Pflanzen nur, wenn sie diese eindeutig identifizieren können.

Kräuter im Internet bestellen

Das Internet ist voll von Kräuteranbietern. Man findet online viele gute Kräutergärtnereien mit einem schönen Sortiment an Kräuterpflanzen. Wie auch im normalen Leben sollte man sich jedoch nicht von bunten Bildern beeindrucken lassen, sondern im Internet nach einer fachkundigen Kräutergärtnereien recherchieren. Mit etwas Bearbeitungszeit liefern die meisten Kräutergärtnereien Pflanzen innerhalb einiger Tage sicher im Onlineversand. Eine kleine Auswahl an Kräutergärtnereien haben wir hier zusammengestellt: Kräutergärtnereien